Herzlich Willkommen in der Urlaubs- und Ferienregion im Renchtal. Genießen Sie erholsame Tage in der „Toskana Deutschlands“ mit vielfältigen Reizen: Natur pur in den Wäldern, Schwarzwaldhöhen und Seitentälern sowie Obst- und Reblandschaften laden zum Wandern, Fahrradfahren und Spazieren gehen ein. Touristische Attraktionen u.a. Europastadt Straßburg, Europapark Rust, Schloss Staufenberg, Sommerrodelbahn und Park der Sinne in Gutach sowie vieles Weitere runden das Freizeitangebot der Region ab.

 

Renchtal auf Rädern

Die Ferienregion Renchtal bietet Ihnen zahlreiche Radziele. Fahren Sie auf dem Schwarzwald-Panorama-Radweg oder dem Naturpark-Radweg. Erkunden Sie sehenswerte Ausflugsziele mit dem Rad unter anderem die Bäderstadt Baden-Baden, das Kloster und die Fachwerkstadt Gengenbach oder die Wasserfälle Allerheiligen. Oder radeln Sie durch die umliegenden Dörfer um die Gegend zu erkunden und ein leckeres Eis zu genießen. Ihre Fahrräder können Sie bei uns sicher unterstellen. In Oberkirch bieten zahlreiche Fachhändler einen Fahrradverleih an.

 

 

Burgruine Schauenburg

Über der Stadt Oberkirch erhebt sich als markantes Wahrzeichen die Schauenburg auf einem Bergvorsprung (397 m ü. NN) oberhalb des Stadtteiles „Gaisbach“. Bauherr dieser Burg war Herzog Berthold II. von Zähringen, der diese Festung 1070 - 1090 über dem Renchtal erbauen ließ. 1240 - 1275 erfolgte der Ausbau als Schildmauerburg mit mehreren Wohntürmen.
In den Erbfolgekriegen Ende des 17. Jahrhunderts wurde die Burg stark beschädigt und 1731 urkundlich als Ruine bezeichnet. Heute ist die Burgruine im Besitz der Familie von Schauenburg. Die Burgwirtschaft neben der Schauenburg ist ein beliebtes Ausflugsziel. Von hier können Sie den herrlichen Ausblick auf die Stadt und die Rheinebene bis nach Straßburg genießen.

 

 

Brennersteig

Einstieg: Marienfried
Dauer: 4-5 Stunden
Auf 14 km verläuft der Wanderweg rund um das Hesselbacher Tal bei Oberkirch, vorbei am Geigerskopfturm mit herrlichen Ausblicken ins Rheintal bis zu den gegenüberliegenden Vogesen.
Mitten in der Vorbergzone, wo der Schwarzwald beginnt sich über dem Rheintal zu erheben, bietet der Brennersteig eine abwechslungsreiche Strecke. Die bequem zu begehenden Waldwege und abwechslungsreichen Pfade werden durch freigehaltene Weide-, Obst- und Reblandschaften abgelöst.